Unsere Regierung

Was soll ich dazu sagen?

Es gibt Menschen die mich enttäuschen und welche von denen ich positiv überrascht bin.

Ein Herr Harbeck spricht klare Worte und erklärt sein Handeln.
Frau Baerbock macht sich zunehmend. Ich hab die ganze Zeit gesagt:
lasst die mal machen, Frau Merkel hat das Kanzleramt zuerst auch niemand zugetraut.

Enttäuscht bin ich aber von Herrn Scholz, unserem Bundeskanzler.
Auch wenn ich dieses Wahlergebnis herbeigesehnt hatte, allerdings ohne Herrn Lindner.

Zuletzt war im Fernsehen wieder zu sehen wie er den Menschen versprochen hat
sie so zu stellen, wie sie es vor der Flut waren.

Was ist daraus geworden? NICHTS!

Ich frage mich wo die Spendengelder sind.
Warum zahlen die Versicherungen gar nicht oder sehr zögernd?
Sicher trägt die Regierung daran keine Schuld, aber man hat versprochen was zu tun!
Dann muss die Regierung eben in Vorleitung gehen.

Nicht eingehaltene Versprechen und diese Bürokratie regen mich einfach nur auf und machen mich fassungslos.
Schnelle und unbürokratische Hilfe – lächerlich.

Wo sind die Gelder der Bundesregierung?

Herr Scholz macht ja nicht alles alleine, dafür hat er seine Leute.
Er muss und darf sich nicht hinter anderen Aufgaben (Ukraine) verstecken.
Das Leben geht weiter, nur nicht für alle gleich.

Geben sie mal Gas Herr Bundeskanzler, sagen sie ihren Leuten was zu tun ist. Jetzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert