Es bleiben viele Fragezeichen????

Energiekosten und Benzinpreise.

Ein Thema das jeden von uns trifft.

Ich möchte dazu erwähnen das ich von unserer Regierung etwas enttäuscht bin
aber auch das ich mit keinem von den Politikern tauschen möchte.

Es sind schwere Zeiten, für alle.

Von unserem Finanzminister Lindner bin ich allerdings nicht enttäuscht, denn ich hab von ihm auch nichts erwartet!

300,- € für alle Gehaltsempfänger. Ist das nicht sehr aufwendig?
Besonders für die Arbeitgeber ein großer Aufwand.

Was ist aber mit den Rentnern? Wir (ja, ich gehöre dazu) gucken in die Röhre.
Es gibt genug Rentner die ein Auto brauchen und eine nicht sonderlich hohe Rente haben.
Ja wozu brauchen die denn ein Auto?

Vielleicht um ein Teil der Freizeit zu gestalten?
Vielleicht aber auch um einkaufen zu können oder um ihre Kinder bzw. Enkelkinder zu besuchen!
Es geht hier nicht um den Rentner Henry, es geht um Gerechtigkeit, nicht mehr und nicht weniger.

In Frankreich sieht es jetzt anders aus, da funktioniert es, man hat sich was einfallen lassen.
Sicher auch weil der Herr Macron was für seine Wiederwahl unternehmen muss, aber es gibt eine Lösung.

Ich persönlich bin sehr gespannt was alles hier bei uns unternommen wird.

Auch warte ich auf die kommenden Sanktionen gegen FCKPTN.
Da habe ich allerdings ein sehr mulmiges Gefühl.
Angst habe ich noch keine, aber die scheint in greifbarer Nähe.
Nicht weil ich sparen muss, sondern weil es einen gefährlichen und rücksichtslosen Menschen im Kreml gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert