11.11.2020

Was für ein Tag!

Großer, du fehlst jetzt schon genau 1 Jahr.

In Corona-Zeiten ist alles anders, ganz anders.
Aber wir lassen den Kopf nicht hängen und machen
ein Licht an (maach e Leech an), auch am hellichten Tag.

Peter Brings

Vielleicht fällt es dem ein oder anderen leichter Kölsch zu lesen ….

{Songtext zu „Mir singe Alaaf“}

{Strophe 1}
Süht et och su us, als jing de Welt hück unger
Maach e Leech aan
Nix bliev, wie et wor, alles drop und drunger
Maach e Leech aan
E Leech för die Stadt
Un e Leech für die Lück
Denn mir glöve do dran
Et Levve kütt zoröck

{Refrain}
Un mir singe Alaaf, villeich e betsje stiller
Un dat, wat da wor, kütt janz bestemmp bald widder
Kumm, mer singe Alaaf, denn söns sin mir verlore
Un mir singe janz höösch für e besser Morjen

{Strophe 2}
Wie ne kleine Panz met Angs em Keller
Maach e Leech an
Doch mir kumme dodurch, luur, et weed ald heller
Maach e Leech an
E Leech för die Jode
Un e Leech för die Schläächte
E Leech för die Krumme
Un för die Jerechte

{Refrain}
Un ich singe Alaaf, villeich e betsje stiller
Un dat, wat da wor, kütt janz bestemmp bald widder
Kumm, mir singe Alaaf, denn söns sin mir verlore
Un mir singe janz höösch für e besser Morjen

{Bridge}
Da, wo jesunge weed, do loss dich nieder
Bös Minsche, die han keen Leeder

{Refrain}
Kumm, mir singe Alaaf, villeich e betsje stiller
Un dat, wat da wor, kütt janz bestemmp bald widder
Kumm, mer singe Alaaf, denn söns sin mir verlore
Un mir singe janz höösch für e besser Morjen
Kumm, mir singe Alaaf, villeich e betsje stiller
Un dat, wat da wor, kütt janz bestemmp bald widder
Kumm, mer singe Alaaf, denn söns sin mir verlore
Un mir singe janz höösch für e besser Morjen
Un mir singe janz höösch für e besser Morje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.